Übungsabende Sozialkompetenz

Nach der Ausbildung unserer Trainer im Juli zum Antigewalt- und Sozialkompetenztrainer finden 14tägig,

jeweils freitags von 19.00 - 21.00 Uhr Übungsabende zum Thema Sozialkompetenz statt, an denen wir unsere eigene Haltung überprüfen und weiterentwickeln wollen sowie die in der Ausbildung erlernten Techniken ausprobieren.

Interessierte sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen und mitzumachen.

Vorherige Anmeldung unter 0174/9805003 und Pünktlichkeit sind Voraussetzung.

Beginn: 28.07.17, 11.08.17, 25.08.17, 08.09.17, etc.

             87724 Ottobeuren, Eldern 14

 

Download
Ausschreibung AKT.doc
Microsoft Word Dokument 33.0 KB
Download
Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Projekt Jedi-Ritter

Jedi-Ritter stehen für eine Elitegruppe von Wesen aller Herkunft, die sich für das Gute einsetzen

 

Wir laden Jugendliche und junge Erwachsene aller Herkunft ein, gemeinsam das Beste an Werten und Normen unserer Kulturen herauszufinden. Wir machen uns auf die Suche nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden und wie wir damit gewaltfrei umgehen können.

Nicht nur Flüchtlinge, auch junge Menschen mit Migrationshintergrund der 2. und 3. Generation stehen häufig im Konflikt zwischen Tradition/Erwartung der Familie und westlichem Lebensstil.

Das Verhalten eines Menschen ist nur - wie die Spitze eines Eisbergs -  das, was nach außen sichtbar wird. 

Wir beschäftigen uns mit den darunterliegenden Orientierungssystemen, Erfahrungen und Glaubenssätzen. Nur so können wir "fremdartiges" Verhalten verstehen und das eigenes Verhalten hinterfragen.

Unter Integration verstehen wir nicht das Überstülpen des deutschen Lebensstils, sondern die kritische Auseinandersetzung mit unseren Grundwerten. Welche Werte und Einstellungen stehen eigentlich hinter unserem Verhalten. Was verstehen wir unter Begriffen wie Familie, Ehre, Gerechtigkeit, Glaube, Partnerschaft, Freundschafft, Männlichkeit, Weiblichkeit und Gleichberechtigung?

 

Die Gruppe trifft sich jeden Monat für zwei Tage (mit Übernachtung). Durch gemeinsame Arbeit, Kochen, Essen, Freizeitgestaltung und Diskussion erarbeiten wir uns einen eigenen, kulturübergreifenden Jedi-Kodex.

 

Das Projekt orientiert sich an anderen Projekten wie "Heroes" und Kursen zur "interkulturellen Kompetenz". Wir arbeiten mit dem, was von den Teilnehmern kommt. Die Grundwerte unserer Verfassung sind dabei unumstößliche Basis. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist ein respektvoller Umgang mit anderen Meinungen und der Wille, Konflikte gewaltfrei zu lösen.

 

Interessierte junge Menschen melden sich über das Kontaktformular.

Bauworkshops

Demnächst werden zum Ausbau der Vereinsräume Bauworkshops unter fachkundiger Teilnahme angeboten.

Teilnehmen kann jeder, der sich dieses Wissen aneignen, sich zugunsten des Vereins einbringen oder auch nur ein lustiges, kreatives und geselliges Wochenende/-tag mit uns verbringen möchte.

 

Wir werden alle Kurse auch für Personen anbieten, die Sozialstunden ableisten müssen.

 

Die Ausschreibung der einzelnen Kurse erfolgt in Kürze.